Neuigkeiten

 Hurra Hurra wir haben einen König!
Hurra hurra wir haben einen König! Um 23:05 errang Christian Mauritz, nach dem 330 Schuss, die Königswürde und erkor Marina Mersmann zur Königin!

images/news-pics/74_1464420303.png images/news-pics/74_1464430636.jpeg images/news-pics/74_1464430650.jpeg images/news-pics/74_1464430663.jpeg
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 28.05.2016 - 09:23


 Plakat 2016 steht zum Download bereit!
Unter Downloads/Plakate kann ab sofort das Plakat 2016 runtergeladen werden!


images/news-pics/69_1463215845.png
Links: • Plakat 2016
geschrieben von Henri Hülscher - 14.05.2016 - 10:37


 Arbeitseinsatz am Festplatz
Die heiße Phase vor dem Schützenfest hat begonnen

mit der Herrichtung des Festplatzes hat die heiße Phase vor dem Schützenfest begonnen. Damit die Rahmenbedingungen stimmen, wird alljährlich mit einem Arbeitseinsatz der Festplatz hergerichtet.

Da mittlerweile die Bäume eine stattliche Größe angenommen haben, war eine Baumpflege fällig. Unter der Leitung unseres Platzwartes Herbert wurde Hand angelegt. Mit Maschineneinsatz und viel Menpower war die Arbeit schnell getan.
Ein persönliches Interesse an einem Festplatz hat unser amtierender König Matthias. Daher ließ er sich nicht nehmen, selber tatkräftig mit anzufassen.

Wer nun in diesen Tagen am Festgelände vorbeifährt wird feststellen, das Schützenfest kann kommen!

images/news-pics/65_1461162543.jpg images/news-pics/65_1461162540.jpg images/news-pics/65_1461162535.jpg images/news-pics/65_1461162530.jpg images/news-pics/65_1461162526.jpg images/news-pics/65_1461162522.jpg images/news-pics/65_1461162516.jpg images/news-pics/65_1461162511.jpg
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 20.04.2016 - 16:26


 Harmonischer Seniorennachmittag
Einen harmonischen Seniorennachmittag verbrachten am Mittwoch, den 13.04.2016 mehr als 90 Wessendorferinnen und Wessendorfer in der Gaststätte Schlüter.

Wie in den vergangenen Jahren, hatte auch in diesem Jahr der Wessendorfer Schützenverein eingeladen. Neben dem amtierenden Königspaar Matthias Hornhues und Kerstin Haskert, konnte Oberst Burkhard Könning auch den Ehrenoberst Hubert Icking, Ehrenmajor Hans Gehling und Präsident Berthold Feldhaus begrüßen.

Nach einer reichhaltig gedeckten Kaffeetafel wurde Königin Kerstin zur Glücksfee. Eine mit vielen Präsenten bestückte Tombola war der Höhepunkt des gemütlichen Nachmittags.
Den diesjährigen Hauptgewinn, ein reichhaltig bestückter Frühstückskorb, der von König Matthias und Königin Kerstin gestiftet wurde, gewann Hubert Icking.

Mit Gesprächen über aktuelle Themen, aber auch über alte Geschichten aus Wessendorf klang der gemütliche Seniorennachmittag in den frühen Abendstunden aus.

images/news-pics/64_1461162125.jpg images/news-pics/64_1461162206.jpg images/news-pics/64_1461162196.jpg images/news-pics/64_1461162189.jpg images/news-pics/64_1461162176.jpg images/news-pics/64_1461162165.jpg images/news-pics/64_1461162152.jpg images/news-pics/64_1461162142.jpg
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 20.04.2016 - 16:19


 Aktion am Festplatz
Am Samstag, den 16.04.2016 um 9:00 Uhr sind diverse Aktionen an unserem Festplatz geplant, u.A. müssen die "neuen" Fahrradständer aufgestellt werden.

Um unseren Festplatz wieder auf Vordermann zu bringen laden wir alle hilfswilligen Mitglieder ein uns bei dem Vorhaben zu unterstützen.

Danke schon mal im Voraus!
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 13.04.2016 - 12:03


 Patronatsmesse
Am 26.März feiert die katholische Kirche den Namenstag des heiligen Sankt Liudger. Liudger wurde im Jahre 742 in Utrecht geboren.

Während seiner umfangreichen Missionarstätigkeit gründete er unter anderem das Werdener Eigenkloster im Jahre 800. Im Jahre 805 wurde er vom damaligen Bischof von Köln zum ersten Bischof von Münster geweiht.

Am 26. März 809 verstarb Liudger in Billerbeck an der Stelle, an der sich heute der Südturm der Probsteikirche Sankt Ludgerus erhebt.

Im Jahre 1984, anlässlich des 150 jährigen Vereinsjubiläums, wählte der damalige Schützenverein Wessendorf den heiligen Sankt Liudger zum Schutzpatron.
Seither trägt der Verein den Zusatz Sankt Liudger in seinem Vereinsnamen.
Auch in diesem Jahr gedenkt der Verein dem heiligen Sankt Liudger in einer heiligen Messe am Samstag, den 02. April um 17:00 Uhr in der Sankt Josef Kirche zu Stadtlohn.

Alle Wessendorferinnen und Wessendorfer sind zu der Patronatsmesse herzlich eingeladen.
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 18.01.2016 - 16:24


 Weihnachtsgruß
Verehrte Schützenbrüder, liebe Wessendorferinnen und Wessendorfer,
wenn man in diesen Tagen durch unser Wessendorfer Vereinsgebiet fährt, so sieht man überall ein Lichtermeer. Lichterketten schmücken die Häuser, die zur Schützenfestzeit mit unseren blau-weißen Fahnen dekoriert sind.

Die Weihnachtszeit ist eine Zeit der Besinnung. Gerne schaut man in diesen Tagen auf das vergangene Jahr zurück. Diese möchte ich an dieser Stelle aus der Sicht unseres Vereines tun:

Im März feierten wir mit den Seniorinnen und Senioren unseres Vereines einen schönen Senioren-Nachmittag im Gasthaus Schlüter.

Ein gemeinsamer Ausflug der Offiziere und Vorstandsmitglieder mit ihren Partnerinnen im April war ein unvergessenes Erlebnis.

Der Vorstand hatte ein wenig Arbeit mit der Ausarbeitung einer neuen Offerte für das kommende Schützenfest und für den ersten Stadtlohner Schützentag.

Im Juni feierten wir mit dem Schützenfest den Höhepunkt unseres Vereinsjahres. Matthias Hornhues und Kerstin Haskert regieren unseren Wessendorfer Schützenverein.

Auch bei den beiden Schützenfesten unserer Brudervereine war jeweils eine große Abordnung aus Wessendorf dabei.

Am 02.Oktober feierten wir, gemeinsam mit allen Schützenvereinen und den Stadtlohner Musikzügen, den ersten Stadtlohner Schützentag. Wir Wessendorfer hatten die Federführung, und ich glaube, dass der Abend ein Erfolg war.

Leider sind auch in diesem Jahr Schützen von uns gegangen. Stellvertretend für alle verstorbenen Vereinsmitglieder möchte ich an dieser Stelle zwei aktive Funktionsträger, das Vorstandsmitglied Willi Lansing und den wachhabenden Offizier Helmut Gausling nennen.

Wir werden den Verstorbenen stets ehrenvoll gedenken.

Diese traurigen Ereignisse zeigen uns wieder einmal auf, was im Leben eigentlich das Wichtigste ist: Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Ich möchte nicht schließen, ohne ihnen ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest im Kreise ihrer Lieben zu wünschen.
Für das Jahr 2016 wünsche ich allen Wessendorferinnen und Wessendorfer alles Gute, vor Allem: Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!

In diesem Sinne
Frohe Weihnachten!
Euer
Berthold Feldhaus
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 19.12.2015 - 17:43



Copyright by Schützenverein Wessendorf St. Liudger 1834 e.V.  |  CMS powered by webSPELL.org Society Edition  |  XHTML 1.0 & CSS 2.1 valid W3C standards  |   RSS Feed