Neuigkeiten

 Kontinuität in der Vereinsführung beim Schützenverein Wessendorf Sankt Liudger
Am Freitag, den 18.11.2016 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Schützenverein Wessendorf Sankt Liudger 1834 e.V. in der Gaststätte Schlüter statt.
Präsident Berthold Feldhaus konnte hierzu mehr als 100 Vereinsmitglieder begrüßen. Unter ihnen befand sich der amtierende Schützenkönig Christian Mauritz, Ehrenoberst Hubert Schulze-Icking, und Ehrenmajor Hans Gehling, die unter Beifall besonders begrüßt wurden.

Nach einem Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr und der Verlesung des Protokolls der letzten Generalversammlung stellte der stellvertretende Kassenführer Manfred te Vruigt den Kassenbericht vor. Die Kassenlage war auch im vergangenen Jahr positiv, so dass der Vorstand auf Antrag der Kassenprüfer entlastet wurde.

Bei den folgenden Neuwahlen standen gleich vier geschäftsführende Vorstandmitglieder zur Wahl.
Hier gab es keine Veränderungen: Berthold Feldhaus (Präsident), Matthias Hornhues (stellvertretender Präsident) wurden erneut in den Vorstand gewählt. Ebenso in dieses Gremium wurden Hermann Rathmer als Kassenführer und der ranghöchste Offizier Burkhard Könning als Oberst gewählt. Weiterhin wird auch Michael Testrote im erweiterten Vorstand tätig sein.

Bei den Offizierswahlen wurden Bernhard Dönnebrink als Hauptmann und Christoph Esseling als Königsadjutant für 5 Jahre wiedergewählt. Neu zu besetzen war der Posten des wachhabenden Offiziers, da der bisherige Posteninhaber Helmut Gausling im vergangenen Jahr leider verstorben ist.
Diesen Posten bekleidet zukünftig Markus Heidemann. Neu in das Offizierschor wurde Niklas Bühs als Ersatzoffizier gewählt.
Berthold Dücker wurde für weitere zwei Jahre als Kassenprüfer gewählt.

Nach den Wahlen wurde es interessant. Erstmals in der Geschichte des Vereines hat der Vorstand unter Mithilfe eines erfahrenden Anwaltes die Vereinssatzung neu gestaltet. Diese wurde nun vorgestellt und diskutiert.
Bei der abschließenden Abstimmung wurde die nötige 2/3 Mehrheit erreicht, so dass diese Vereinssatzung nun für den Verein eingetragen werden kann. Eine achtzehnmonatige, intensive Arbeit hat sich für den Vorstand und für den gesamten Verein gelohnt.

Nach der Beschlussfassung zum Schützenfest 2017 wurden unter dem Punkt „Verschiedenes“ noch diverse Themen diskutiert.
Am Ende der Veranstaltung danke Präsident Berthold Feldhaus alle Anwesenden für die rege Beteiligung und schloss die Versammlung um ca. 23:15 Uhr mit guten Wünschen zu der bevorstehenden Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel.

images/news-pics/90_1480511524.jpg images/news-pics/90_1480511562.jpg images/news-pics/90_1480511557.jpg images/news-pics/90_1480511571.jpg
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 30.11.2016 - 14:09


 Generalversammlung am 18.11.2016
images/news-pics/89_1478533084.jpg
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 07.11.2016 - 16:37


 Auf die Fietsen, …fertig,…los…
Auf die Fietsen, …fertig…,…los…

….hieß es am 10. September bei kaiserlichem Wetter.
Rund 140 Wessendorferinnen und Wessendorfer waren der Einladung unseres Vereines gefolgt, und haben an der diesjährigen Pättkesfahrt teilgenommen.

Um 14:00Uhr starteten die jeweiligen Kompanien sowie die Gruppe der Damen an unterschiedlichen Startpunkten zu einer Sternfahrt rund um unser Vereinsgebiet.
Natürlich wurde auch mal zwischendurch eine Pause eingelegt. König Christian, Oberst Burkhard und Präsident Berthold ließen es sich nicht nehmen, an den jeweiligen Raststätten die Kompanien zu besuchen. Rundum war für das leibliche Wohl der Teilnehmer reichhaltig gesorgt.

Gegen 18:00 Uhr trafen die Gruppen dann am diesjährigen Abschlußort am Südlohner Weg ein. In der Halle von Vorstandsmitglied Karl Rathmer sollte dieses Event ausklingen.

Präsident Berthold freute sich, dass alle Teilnehmer gesund und munter eingetroffen waren und dankte allen, die dieses tolle Event möglich gemacht haben.

images/news-pics/88_1474899265.jpg images/news-pics/88_1474899279.jpg images/news-pics/88_1474899288.jpg images/news-pics/88_1474899297.jpg images/news-pics/88_1474899311.jpg images/news-pics/88_1474899316.jpg images/news-pics/88_1474899324.jpg images/news-pics/88_1474899329.jpg images/news-pics/88_1474899335.jpg images/news-pics/88_1474899344.jpg
Noch bis in die Morgenstunden wurde gefeiert, gelacht und unter den Klängen von DJ Dirk auch getanzt.
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 26.09.2016 - 16:12


 Einladung zur Pättkesfahrt
Anmeldungen sind bei Werner Dücker oder Berthold Feldhaus bis Samstag, den 27.08.2016 möglich!

images/news-pics/87_1471981783png
Links: • Einladung Pättkesfahrt
geschrieben von Henri Hülscher - 23.08.2016 - 21:44


 Langjährige Vereinsmitgleider geehrt
Anlässlich des diesjährigen Schützenfestes des Schützenverein Wessendorf
Sankt Liudger 1834 e.V. konnten Präsident Berthold Feldhaus und Oberst
Burkhard Könning wieder Vereinsmitgliedern zu ihrer langjährigen
Vereinszugehörigkeit gratulieren:

50 Jahre: Hubert Rensing und Friedhelm Schmidt (Nicht auf dem Foto: Paul Jansen-Beckmann.)
25 Jahre: Heiner Bonhoff, Michael Geling, Jürgen Konert, Dietmar Schüring, Klaus Schulze-Icking und Jochen Wensing.
(Nicht auf dem Foto: Günter Brinker, Klaus-Jürgen Bühring, Manfred Demes, Benedikt Dönnebrink, Hubert Dönnebrink, Martin Dücker, Reiner Hundewick, Christian Krämer, Jochen Schüring und André Tacke.)

images/news-pics/86_1470152411.jpg
Untere Reihe, sitzend: V.l.n.r.: Dietmar Schüring, Jochen Wensing, Michael Geling, Heiner Bonhoff, Hubert Rensing, Jürgen Konert, Friedhelm Schmidt und Klaus Schulze Icking.


Jubiläumskönige

Josef Thiemann & Anneliese Wiesmann, König vor 25 Jahre 1991.
Wilh. Lammers Schücker & Regina Heßling, König vor 40 Jahre 1976.
Ignatz Spiker + & Alwine Jansen-Beckmann, König vor 50 Jahren 1966.

images/news-pics/86_1470153404.jpg
Untere Reihe, sitzend: V.l.n.r.: Doris Thiemann, Alwine Jansen-Beckmann, Josef Thiemann ,Kerstin Haskert, Matthias Hornhues ,Regina Heßling und Wilh. Lammers Schücker.
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 02.08.2016 - 17:26


 Rückblick Schützenfest 2016
Rückblick Schützenfest 2016

Nun sind schon einige Wochen nach unserem Schützenfest ins Land gezogen und ich bin mir sicher, dieses Fest wird uns alle noch lange in guter Erinnerung bleiben.

Schon am Mittwoch war der Auftakt sehr vielversprechend. 330 Schützen traten in unserem festlich geschmückten Zelt, zur Ausgabe der Parole an. Hierbei konnte Oberst Burkhard 21 Neumitglieder begrüßen.

Am Fronleichnamstag traten pünktlich unsere Schützen zum Ausholen unserer amtierenden Majestäten auf dem Festplatz an. Bei herrlichem Wetter konnten Matthias und Kerstin mit samt Throngefolge ein starkes Bataillon vor den Toren der Gaststätte Tenbusch begrüßen. Matthias und Kerstin bedankten sich für ein tolles Regentschaftsjahr bei den Anwesenden.

Im Anschluss durfte Präsident Berthold wieder Vereinsmitglieder für ihre Verdienste rund um unseren Verein auszeichnen. Für ihre außerordentlichen Verdienste in den vergangenen Jahren wurden Matthias Dücker, André Thiemann und Otger Spoltmann ausgezeichnet. Verabschiedet aus dem aktiven Dienst wurde Karl-Heinz Bügers.

Am Kriegerehrenmal war es Oberst Burkhard, der mit bewegenden Worten zum Nachdenken anregte.
Nachdem Präsident Berthold den Blumenkranz zum Gedenken der verstorbenen Vereinsmitglieder niederlegte, ging es dann geschlossen in das Festzelt am Schützenweg. Nach dem Konzert der drei Stadtlohner Musikkapellen fand am Abend der rauschende Festball 2016 statt.

Am Freitag begann der Tag mit der heiligen Messe unter der Leitung von Pfarrer Ludger Uhle im Festzelt. Trotz des Regens waren viele Vereinsmitglieder gekommen. Im Anschluss gratulierte Präsident Berthold dem Jubel-Königspaaren sowie Vereinsmitgliedern, die ihr 25 bzw. 50 jähriges Vereinsjubiläum in diesem Jahr feiern. Nach einem gemeinsamen Frühstück und dem anschließenden Frühschoppen stand die jährliche Kinderbelustigung am Nachmittag an.
Hierzu hatte Petrus ein Einsehen, so dass das Wetter immer besser wurde. Rund 300 Kinder feierten ein tolles Fest im Festzelt. Höhepunkt war auch in diesem Jahr eine große Tombola mit sehr vielen tollen Preisen. Ein Dank gilt an dieser Stelle an allen Spendern.

In den frühen Abendstunden nun stand der Höhepunkt des diesjährigen Schützenfestes auf dem Zeitplan. Nach dem Ausholen unseres Oberst und des bunt geschmückten Vogels startete die Suche nach einem neuen König. So gegen 23:00 Uhr waren es dann noch sieben Bewerber, die ernsthaft um die Königswürde in unserem Schützenverein kämpften. Christian Mauritz war der Glückliche, der um 23:05 mit dem 330 Schuss die Reste des Vogels von der Stange holte. Zu seiner Königin erkor er sich Marina Mersmann.

Am Samstagnachmittag trat nun das Bataillon noch einmal auf dem Festplatz an, um im Anschluss im Wessendorfer Stadion für das neue Königspaar eine Parade abzuhalten. Höhepunkt war hier der traditionelle Fahnenschlag des Vereines. Nach der Rückkehr in unserem Festzelt, und dem anschließenden Konzert der Musikzüge, hatten das neue Königspaar sowie das Throngefolge zum Krönungsball eingeladen.
Hier konnte Präsident Berthold auch die befreundeten Gastvereine, den Bürgerschützenverein Stadtlohn 1482, Sankt Georgius Schützengilde sowie den Bürgerschützenverein ehemalige Wessendorfer, Sankt Otgerus Schützengilde e.V. begrüßen.
Bis in den frühen Morgenstunden des Sonntag wurde ein stimmungsvolles Fest in Wessendorf gefeiert.
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 28.06.2016 - 18:40


 Hurra Hurra wir haben einen König!
Hurra hurra wir haben einen König! Um 23:05 errang Christian Mauritz, nach dem 330 Schuss, die Königswürde und erkor Marina Mersmann zur Königin!

images/news-pics/74_1464420303.png images/news-pics/74_1464430636.jpeg images/news-pics/74_1464430650.jpeg images/news-pics/74_1464430663.jpeg
Links: n/a
geschrieben von Henri Hülscher - 28.05.2016 - 09:23



Copyright by Schützenverein Wessendorf St. Liudger 1834 e.V.  |  CMS powered by webSPELL.org Society Edition  |  XHTML 1.0 & CSS 2.1 valid W3C standards  |   RSS Feed